- Selbstzahler: es erfolgt keine Meldung an die Krankenkasse (KK)
- Kostenzuschuss durch die KK: wenn der Antrag bewilligt wird, refundiert die KK ca. ein Viertel der Kosten.
- Kostenübernahme durch die KK: die verfügbaren Plätze werden nach den Kriterien Schwere der Störung und soziale Situation vergeben.

Dies gilt für Einzel- und Gruppenpsychotherapie.

- eine Einzeltherapiesitzung dauert 50 Minuten. Ich arbeite in Wien und in Bad Aussee, daher ist die Frequenz meist 14tägig. Sie können ein kostenfreies Informationsgespräch zur weiteren Information und Abklärung in Anspruch nehmen.
- Eine Gruppe startet, wenn es genügend InteressentInnen gibt, Zeitaufwand circa 2x2 Stunden im Monat. In der Gruppe können die TeilnehmerInnen mit meiner Anleitung und Begleitung einander unterstützen und voneinander lernen.